Vermittelte Tiere 2015

NOTFELL Jumeira - adoptiert in Deutschland

Nov 28

Diese zwei Oldies kommen nun nach vielen Jahren leider in die Vermittlung zurück. Sie wurden als Welpen vermittelt und hatten 9 Jahre ein schönes und liebevolles Zuhause. Gerne würden wir sie natürlich zusammen vermitteln, da sie ein tolles Dream-Team sind und sich ein Leben lang kennen, doch da dies wahrscheinlich fast unmöglich sein wird, freuen wir uns, wenn die zwei - auch einzeln - auf ihre alten Tage noch einmal Glück haben und schnell wieder ein tolles Zuhause finden. Aber nun lesen Sie selbst:

 

Grund der Abgabe:

Durch die Trennung von meiner Frau sind die Hunde zu viel alleine, da ich Schicht arbeite und langfristig mein Haus verkaufen und in eine Mietwohnung ziehen muss. Es ist aber fast unmöglich, eine Wohnung mit zwei großen Hunden zu finden und durch meinen Schicht-Job (oft 12 Std am Stück) habe ich nicht genug Zeit, mich verantwortungsvoll um die Hunde zu kümmern.

 

Charaktereigenschaften:

Jumeira ist eine sehr liebe und verschmuste schwarze Boxer-Labrador Mischlingshündin. Sie geht ruhig an der Leine, hört gut, man kann sie ableinen und sie ist ein sportlicher Begleiter beim Joggen, Skaten oder Wandern.

Sie apportiert gerne und hat Spaß mit Bällen oder Stöckchen zu spielen.

Sie fährt gerne Auto, wobei sie dann vor lauter Aufregung immer junkert .

Jumeira ist verträglich mit anderen Hunden, liebt Kinder und hat keine Probleme mit Katzen. Sie ist der ideale Familien- oder Zweithund.

 

Jeronimo ist ein Deutsch-Drahthaar-Mischlingsrüde mit weiß-braunem Fell.

Er ist sehr ruhig, sensibel und oft zurückhaltend und braucht ein ruhiges Zuhause ohne Hektik und laute Kinder. Grundsätzlich mag er gerne Kinder, sie dürfen nur nicht zu hektisch, laut und unruhig sein; d. h. die Kinder sollten ein gewisses Alter und Verständnis für das Wesen und die Bedürfnisse des Hundes haben.

Jeronimo soll so wenig wie möglich Treppen laufen, weil er schon als Welpe HD hatte und mit 9 Monaten operiert wurde.

Jeronimo fährt gerne Auto und man kann beide Hunde gut bis zu 6 Std. am Tag alleine lassen.Er mag es nicht wenn zu viele Leute da sind, dann sollte man ihn in Ruhe lassen.

Jeronimo hat die Angewohnheit bei anderen Hunden aufzusteigen aus Dominanz, außer der andere Hund zeigt ihm das es nicht geht und ihn in die Schranken weist.

 

Geben Sie sich einen Ruck und schenken Seniorin Jumeira ein liebevolles Zuhause ! Sie wird es Ihnen danken.

 

==> Sie können auch direkt unseren Fragebogen ausfüllen

 

Video list not found