Vermittelte Tiere 2014

Leona - adoptiert in der Schweiz

Dez 15

Update September 2014:

 

Mittlerweile ist aus der kleinen süßen Leona ein bildhübsches Hundemädchen geworden. Dies ist der liebevollen Pflege der Tierheim-Mitarbeiter zu verdanken, welche sie und ihre 3 Geschwister aufgepäppelt haben. Es sieht so aus, als hätte sie etwas von einem Schäferhund in sich, nur mit einer außergewöhnlichen Farbgebung. Leona ist nun 51 cm groß und sie könnte auch noch etwas größer werden.

 

Leona ist eine tolle Hündin. Anhänglich und verschmust aber auch verspielt und frech. Sie lebt mit ihren Geschwistern (Rüden und Hündin) zusammen und das klappt wunderbar. Sie kann somit gerne als Zweithund bei Ihnen einziehen. Kinder stellen ebenfalls kein Problem dar. Sie wäre eine tolle Spielgefährtin. An der Erziehung, der Leinenführigkeit und der Stubenreinheit muss noch gearbeitet werden. Da bleibt im Tierheimalltag leider keine Zeit für.

 

Also lassen Sie Leona nicht länger warten, die Reise als Familienhund anzutreten. Sie möchte ihre Jugend nicht im Tierheim verbringen !

 

Juni 2014:

Diese süße Welpin wurde im Mai 2014 mit drei weiteren Welpen in einer Kiste, welche mit einer Kette vor dem Tierheim angebunden wurde, ausgesetzt. Sie wurden von Sonia und dem Team morgens gefunden und aufgepäppelt. Alle Welpen haben sich gut entwickelt und suchen nun eine liebe Familie. Die letzten Fotos zeigen, wie Leona aufgefunden wurde.