Wir haben 3 Gäste online Start

PostHeaderIcon Neueste Nachrichten

PostHeaderIcon Meist gelesen

Tierfreund gesucht mit Joomla-Kenntnissen!

Wir suchen Dich auf Ehrenamtsbasis / ohne Vergütung oder als geringfügige Beschäftigung.

Wenn Du Kenntnisse in der Erstellung von Webseiten hast, ist das schon prima. Joomla 2.5 ist unser CMS. Wir haben schon die Struktur der Homepage erstellt, aber keine Zeit, die Inhalte zu befüllen und uns noch weiter mit den Strukturen und den Webseiten-Inhalten etc. auseinanderzusetzen, bzw. diese mit unserer Agentur abzustimmen.

Daher suchen wir möglichst ab sofort Unterstützung bei der weiteren Erstellung unserer neuen Homepage.
Am besten ist, Du bringst auch Erfahrung oder Affinität mit Hunden oder/und mit der Arbeit im Tierschutz mit.

Weiterlesen...

 

Wir suchen 2-3 Pflegestellen für unsere spanischen Schützlinge - möglichst im Raum Bonn, Köln, Koblenz, Solingen, Münster!!! Wer Interesse hat - bitte melden bei einem unserer Vereinsmitglieder!

 

Habt Ihr Lust auf ehrenamtliche aktive Tierschutz-Arbeit? Wir suchen aktive Mitglieder für unseren Verein. Wer Lust hat auf aktiven Tierschutz, z.B. als Ansprechpartner für Vermittlungen, für Vorkontrollen, Nachkontrollen, Vorgespräche, Einstellarbeiten in externe Tiervermittlungsdatenbanken ... dann meldet Euch bei uns!
Gerne aus dem Raum Bonn, aber auch andere Regionen!

Bitte melden bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. !

 

Unsere spanischen Freunde sind auch heute wieder unterwegs auf einer Messe, aktive Tierschutzarbeit vor Ort!!

6.4.2014

 

Gestern konnten wir glücklicherweise wieder dringend benötigte Spenden nach Spanien schicken, dank der Hundeoase, die uns dabei wieder super unterstützt hat!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

06.04.2014

 

Wir sind total entsetzt!

UPDATE 17.03.2014

Tiger musste beim Tierarzt der verbliebene Rest seines Schwänzchens aufgrund einer Entzündung amputiert werden. Es steht auf der Kippe, es ist nicht sicher, ob der arme kleine Kerl überlebt! Bitte drückt alle die Daumen!! Er ist doch noch so jung!!

*******

Unser kleiner Kater Tiger war seit Sonntag in St. Augustin (bei Bonn) ein paar Tage verschwunden, und alle waren in heller Aufregung!

Dann, die glückliche Entwarnung: Tiger kehrte Donnerstag, 6.3. heim!!

Aber ..... was für ein Schrecken und Entsetzen ... jemand hat ihm seinen Schwanz komplett abgebrannt!!

Wir sind fassungslos! Strafanzeige wegen Tierquälerei ist gestellt, eine Tätervermutung gibt es auch ... aber ohne Beweise wird diesem Scheusal wohl nichts passieren!

Der kleine Kater Tiger, hat schreckliche Schmerzen und man mag sich gar nicht vorstellen, wie er gelitten hat! Gottseidank ist er nicht in Lebensgefahr, aber bis auf 5 cm musste sein Schwanz amputiert werden! Er ist doch noch nicht mal 1 Jahr alt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7.3.2014